Im Rahmen eines von bauerunddanner erstellten Gesamtkonzeptes zur Neugestaltung des seit den 80er Jahren bestehenden Thermalbades, wurde der erste Bauabschnitt in einer Schließzeit von nur vier Tagen realisiert.
Die Maßnahmen galten hauptsächlich einer verbesserten Beleuchtungssituation.

Die bestehenden Holzkonstruktionen der Dächer über dem großen Therapiebecken und dem Ruheraum wurden mit Deckenfluter-Leuchten in warmes Licht getaucht.
Das Kaskadenbecken erhielt eine atmosphärische Farbgestaltung kombiniert mit psychedelischen Lichteffekten.
Im Ruheraum tragen der neue homogene Bodenbelag und die zonierenden Lichtskulpturen ebenso wie die erneuerte Möblierung zu mehr Komfort bei.

Bauzeit: 2.-5. Juli 2012
Entwurf und Realisierung:
Claudia Bauer und Nicole Danner